Mittwoch, 31. Januar 2018

Es kommt 1. immer anders und 2. als man denkt....

Guten Morgen.

Ja, was soll ich sagen, in meinem Leben läuft grad irgendwie alles schief...
Zur Prüfung ist mein Herrenmodell nicht erschienen...ich musste mein Ersatzmodell schneiden und irgendwie ist ab dem Zeitpunkt alles einfach nur noch schief gelaufen.
Ich bin durchgefallen.
Es hat einfach nicht gereicht.
Und ich bin froh, dass es jetzt vorbei ist. Ich trage mich noch mit dem Gedanken, noch mal zur Prüfung anzutreten, aber wenn, dann erst wieder im Winter.
Ansonsten hatte ich mich ja schon im letzten Jahr für eine Kita-Assistenz beworben.
Auch da läuft es gerade suboptimal.
Ich war gestern in der Kita und mal davon abgesehen, dass es ein recht altes Gebäude mit entsprechenden Altererscheinungen ist, sind die Erzieherinnen soweit ganz nett, ich mag die Ergotherapeutin des Kindes und die Arbeitszeit ist ein absoluter Traum, ABER...
Das Kind war gestern nicht da. Nicht, weil es krank gewesen wäre, nein. Der Vater sagte, es habe keine Lust und daher muss das Kind auch nicht zur Kita.
Und an genau dem Punkt wird es natürlich schwierig. Wie soll ich mich um ein Kind kümmern, es fördern und in den Kitaalltag integrieren, wenn es nicht da ist?
Und nicht nur gestern nicht da, sondern offenbar häufig nicht da und wenn, dann oft auch nicht den ganzen Tag...
Ist natürlich für mich nicht sonderlich gut und ich muss mich jetzt mit dem Träger unterhalten, und klären, wie die das sehen (rein von den Stunden, die ich leisten müsste und denen, die ich dann wirklich da bin).
Aber mal abgesehen davon, dass die letzten zwei Wochen nicht gut gelaufen sind, habe ich wirklich viel Freude am Dreads erstellen und freue mich darauf, wenn ich ab morgen offiziell Gewerbetreibende bin^^
Ich bin jetzt einfach mal optimistisch und es wird schon irgendwie weiter gehen.
Vielleicht sieht die Welt nächste Woche ja schon wieder ganz anders aus.

Bis dann

Eure Jessy

Nachtrag: Montag schaue ich mir eine andere Assistenz an und bin schon sehr gespannt drauf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen