Samstag, 11. Juli 2015

Ein kleines Garten-Update

Halli Hallo ;)

Eigentlich wollte ich das ja längst mal gemacht haben, bin aber immer nicht dazu gekommen. Aber heute habe ich hier gewissermaßen sturmfrei und kann mal ein bisschen bloggen.
So ein Garten ist schon was Schönes, macht aber auch richtig Arbeit und an manchen Tagen nervt mich Gartenarbeit auch ziemlich.
Aber heute präsentiere ich euch mal ganz stolz, was wir so alles geschafft haben und was bei uns so alles wächst ;)

 Kartoffeln dürfen natürlich in keinem Garten fehlen ;)
Und ein Mix aus Zwiebeln, Radieschen, Mairübchen und Unkraut^^ Das muss ich morgen unbedingt mal aufräumen. Unter dem Tuch daneben wächst Wirsing ;)

Blumenkohl...wollte ich ganz dringend haben und nächstes Jahr will ich ihn in lila^^

Kohlrabi...bei uns ganz wichtig und wird nie sonderlich groß^^ Unser Töchterchen erntet den gern auch schon mal im Alleingang...
Und auch Radieschen dürfen nicht fehlen^^...



Wir pflanzen das Zeug dauernd nach...

Eine Himbeere haben wir auch...ist aber noch ganz klein ;)

Und Kirschen...viele Kirschen...

Hier sehr ihr unten in der Ecke Knoblauch...dann kommen Bohnen und Mangold und in der hinteren Ecke wächst Mais in verschiedenen Sorten

Leider ist das Foto vom Erdbeerbeet unscharf geworden...aber hier ist noch unser Kräutergarten:

Es hat zum Glück die Invasion der Killerschnecken überlebt ...das Imperium hat zurückgeschlagen^^

Und das Gewächshaus ist einen Blick wert:



Voll mit Chilis und Tomaten und vorn steht Salat.






Kommen wir jetzt zu meinen liebsten Fotos: den Blumen :)




 Auch Gänseblümchen liebe ich sehr. Übrigens die erste Blume, die mein Kind beim Namen genannt hat ;)

Das Stiefmütterchen wird auf geradezu magische Weise immer größer. Als ich sie gefunden hatte, war es eine einzelne Pflanze mit einer Blüte. Seit sie ihr neues zu Hause im Beet bezogen hat, ist sie um ein vielfaches größer geworden.



Und was ist noch schöner als Blumen? Genau...Blumen mit glitzernden Wassertropfen^^



Und Samen für nächstes Jahr hab ich auch schon gesammelt...

Das ist eine Akelai. Wir wollen nächstes Jahr das Beet nochmal neu machen und die werden auf jeden Fall teil davon. Die Samen daraus zu bekommen, war echt ne klebrige Angelegenheit

Und jetzt hätte ich fast was gaaaanz wichtiges vergessen...

Hihi^^

Und jetzt werde ich noch ein bisschen Netflixen^^

Bis zum nächsten Mal

Eure Jessy

1 Kommentar: