Freitag, 21. November 2014

Aufgebraucht

Hallo meine Lieben ;)

Ich habe in den letzten Monaten Sachen gesammelt, weil ich Lust hatte auf einen "aufgebraucht-post". Da ich aber nie dazu gekommen bin, Fotos zu machen, hat sich einiges angesammelt.
Es sind also nicht nur Sachen aus den letzten Wochen, sondern es sind Monate^^

Als erstes zeig ich euch mal meine Duschgelsammlung :D

 Das hier riecht echt gut und war eines der ersten Duschgels, dass ich im Sommer aufgebraucht hatte. Man riecht die Birne mehr als den Pfirsich.
Dieses Duschgel riecht ein bisschen künstlich, aber ich mag es trotzdem. Es ist quietschpink und riecht nach Himbeeren.
Das hier ist mein All-time-favourite für den Sommer. Ich kaufe es jedes Jahr, weil es so wunderbar fruchtig riecht.
 Riecht ganz nett, hat es aber nicht in meine Favoriten geschafft.
Dieses Duschgel ist total toll! Leider konnte ich es bisher nicht mehr finden. Riecht so richtig schön nach Erdbeeren und wäre auch schön für den Winter gewesen.

Machen wir weiter mit Shampoo...

 John Frieda...definitiv ein Favorit und immer mal wieder dabei. Leider auf Dauer ein bisschen teuer, aber ich würde behaupten, dass es das Geld wert ist.
 Ich teste aber auch immer mal wieder andere Shampoos. Bei diesem hat mich der Geruch gestört. Den mag ich nämlich mal so gar nicht. Das geht mir bei Gliss Kur aber irgendwie immer so.
Dieses war mein absoluter Sommerfavorit. Fand ich nach dem Joggen besonders toll. Riecht fruchtig und pflegt -wie ich finde- ganz gut. Hatte ich dieses Jahr zum zweiten Mal (gab es letztes Jahr auch schon) und hoffe, dass es dieses Shampoo nächsten Sommer auch wieder gibt.

Was hab ich noch?

 Ich hab ewig gebraucht, das aufzubrauchen...einfach, weil ich es meistens vergesse. Aber dieses Hitzeschutzspray ist super! Fettet nicht, verklebt nicht, beschwert die Haare nicht und macht die Haare super schön weich. Pluspunkt: Ich liebe den Geruch!
Und ich mag die Haarmasken von Fructis. Ich hab immer eine davon da, oft auch zwei oder drei. Ich finde den Pflegeeffekt super, der Geruch ist toll und die Haare glänzen hinterher total schön :)

 Davon hatte ich drei in der Tasche... Ist für mich bislang das einzige Waschgel, dass ich auf Dauer gut vertrage, ohne Ausschlag, Pickel oder Rötungen zu bekommen...
 Ähnlich geht es mir mit der Creme, wobei ich sagen muss, für meine Haut ist die Relaxing Care noch einen Tick besser. Mit der Intensivpflege fettet meine Haut eine Spur zu doll. Aber als Nachtpflege eignet die sich für mich gut.
 Ich habe eins meiner Deos aufgebraucht. Ich benutze immer verschiedene...je nach Laune. Bei mir im Schrank stehen also immer 5-7 Düfte rum und es passiert mir dann oft, dass ich alle zur gleichen Zeit aufbrauche.
Und...ich hab ein Make-up aufgebraucht. War für den Sommer echt ideal und ich bin froh, dass es jetzt alle ist, denn meine Sommerbräune hat bereits nachgelassen und es wäre jetzt zu dunkel.
Es ist sehr flüssig und lässt sich dadurch wirklich gut verteilen.
Es sieht sehr natürlich aus und die Umgewöhnung auf mein Catrice-Make-up war eht schwierig und ich habe ein paar mal regelrechte Masken im Gesicht gehabt, weil ich diese flüssige Textur gewöhnt bin.
Lässt sich mit den Fingern genauso gut auftragen wie mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen.
Ich hab schon überlegt, ob ich mir das in heller für den Winter zulege, aber die meisten Make-ups sind für mich im WInter zu dunkel.

So, dass wars.

Ich freu mich schon auf meine nächsten, aufgebrauchten Sachen. Ich denke, ich mache das jetzt einmal im Monat^^

Bis dann meine Lieben

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Die Haarmaske von Fructis benutze ich auch und bin begeistert!
    Deine Meinung zu dem Million Gloss kann ich nicht teilen, wobei ich auch nicht so auf den Geruch achte,
    finde, dass die Haare dadurch viel schöner fallen und deutlich weniger knoten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, sonst hätte ich das wohl nicht aufgebraucht, aber den Geruch finde ich echt nicht schön.
      Ich mag die Herbal Shampoos total

      Löschen