Sonntag, 14. September 2014

Taberu

Guten Abend meine Lieben ;)

Heute komme ich mal wieder dazu, mein Essen der Woche zu posten. Diesmal mit kleiner Neuerung: ich hab euch meine Nährwertverteilung und die Kalorien mit dazu ins Raster gepackt.
Ich denke, ich habe mich diese Woche ganz gut geschlagen, aber seht selbst ;)

Joghurt und Quark mit Obst und Haferflocken zum Frühstück, Vollkornspaghetti mit Tomatensoße und Zucchini zum Mittagessen und Tomate-Mozzarella zum Abendbrot. Zwischendurch Quark mit Kiwi.
Zum Frühstück Quark und Joghurt mit Selbstgemachter Schokosoße (Joghurt, Kakao und Milch), Mittags Vollkornspaghetti mit Bolognese, Abends Tomate-Mozzarella und spät noch Spiegelei, weil ich soooo hungrig war^^
Sooo...Morgens wie üblich: Quark, Joghurt, Obst, Mittags Steckrübensuppe, Abends Eiweißbrot mit Tomate und Mozzarella und als Nachtisch Quark mit selbstgemachter Schokosoße, die im Bild leider etwas grau wirkt. Und ich kann nicht ohne Süßigkeiten, daher gab es auch die (und nein, die stehen diesmal nicht stellvertretend für mehr davon)
Zum Frühstück Amaranth-Crêpes mit Schoko-und Kirschfüllung, Steckrübensuppe, ein paar Chips...etwa ne Handvoll, ein bisschen was Süßes und mein geliebter Mozzarella mit Tomaten und nen bisschen Feta in der Mitte ;)

Amaranth-Crêpe mit Zartbitterschoko drauf, zum Mittag Gemüse aus dem Wok mit Curry und Kokosmilch...zwischendrin nen Proteinriegel (für den kleinen Hunger zwischendurch^^), ne kleine Tafel 70%ige Schokolade vom Aldi und abends den Rest vom Mittag.
Samstag war ich unterwegs, also Frühstück wie gewohnt, dort dann Bratwurst, Nudelsalat und bisschen Brot, nachmittags noch Kuchen und abends wegen mangelndem Hunger nen Proteinriegel, damit wenigstens noch ein paar Kalorien reinkommen...
Und heute... zum Frühstück Crêpes mit einer Füllung aus gebratenen Äpfeln, Quark und Frischkäse mit Zimt und Süßstoff, Mittag ist irgendwie untergegangen, dafür hab ich mir mal wieder nen Riegel reingezogen, zwischendrin ein bisschen Schoki (und diesmal ein bisschen mehr, als auf dem Foto...da bin ich ja ehrlich), drei Waffeln (die ersten hatte ich vor dem Foto schon gierig verschlungen^^), abends Omelette mit Schinken und Feta und die Apfelfüllung als Nachtisch.

Insgesamt fand ich es ne gute Woche und bin sehr stolz auf mich, dass ich es einigermaßen gesund durchgezogen habe. Es gibt noch ein paar Baustellen, aber daran arbeite ich die nächste Woche.
Die Nächste Woche wird übrigens ne Kürbiswoche, da könnt ihr euch auf neue Rezepte freuen ;)

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche :)

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Okay.. Es gibt nichts geileres als diese Riesen-Karamell-Teile :D Ich liebe sie!
    Und mir fällt gerade auf, dass ich noch nicht eine Kiwi dieses Jahr gegessen habe.. Verrückt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich bis Montag auch noch nicht ;)

      Löschen