Dienstag, 9. September 2014

Ein guter Start in die Woche...

Hallo meine Lieben :)

Nachdem die letzten Wochen für mich echt katastrophal gelaufen sind, bin ich dieses Mal recht gut in die Woche gestartet.
Da mein Freund ja jetzt in der Umschulung ist und ich wieder mit der Kleinen allein bin, nehme ich sie zum Joggen wieder mit. Ist zwar anstrengender und ich kann keine weiten Strecken laufen, aber ich liebe diese Läufe am Morgen.
 Ich mag ja das sich langsam verfärbende Laub total gern. Von mir aus kann der Herbst kommen^^
Meine Süße bringt mir jetzt morgens übrigens auch schon die Schuhe und sagt "raus" <3 Sie macht grad enorme Fortschritte beim Sprechen.

Mein Essen läuft auch super. Ich versuche, ein bisschen meine Makros im Blick zu behalten und möglichst viel Eiweiß zu essen, was mir noch relativ schwer fällt,...besonders an Tagen, an denen es Spaghetti gibt.
Die Bilder dazu bekommt ihr auf jeden Fall am Sonntag, denn ich mache wieder feißig Fotos. Wer mir bei Instagram folgt (KLICK), hat das auch schon gesehen.
Ich muss aber sagen, dass es mir wirklich, wirklich schwer fällt, nicht zum nächsten Schokoriegel zu greifen.
Aber zumindest scheint es sich zu lohnen, denn mein Gewicht ist fast wieder im Normalbereich. Süßigkeiten sind für mich ja echt ne schwierige Sache. Mal schaffe ich es, nur ne Kleinigkeit zu essen, dann wieder futtere ich den ganzen Tag Müll.
Diese Woche will ich auf jeden Fall so gesund wie möglich leben (auch wenn das Rezept morgen sicher nicht da rein passt...das ist aus der letzten Woche) und bisher klappt es sehr gut.

So...das war dann mal der kleine Zwischenstand. Ich freu mich schon auf meinen kleinen Wochenrückblick am Sonntag^^

Bis dann meine Lieben ;)

Eure Jessy

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Jessy, vielen Dank für deinen Kommentar. Die 30ig Tage Tracking sind nun vorbei & auch ich habe meine Schlüsse daraus gezogen. No Sweets - No Fast Food .... ist die Devise für die nächsten 30ig Tage. Leider gehts mir mit Süßkram aber wie dir & ich kann mich auch schwer zurückhalten^^

    Freu mich auf dein Rezept morgen. Nachdem ich mehr selber kochen "muss" brauch ich Ideen ;)

    AntwortenLöschen