Samstag, 13. September 2014

Crêpes mit Amaranth

Hallo meine Lieben,

Hier folgt nun das Rezept, für dass ich den Amaranth gekauft hatte. Gefunden hab ich es übrigens bei einer ganz tollen Instagramerin, bei der ich mir schon das ein oder andere abgeschaut habe :)
Sie hat noch einen relativ frischen Blog, da solltet ihr mal vorbeischauen
>>> TrainEatSleepRepeat <<<
Sie ist echt der Hammer!

Nun aber zu ihrem total tollen Rezept :)

Ihr braucht dazu: 

(Für 2 Personen)
-1 großes Ei
-150g Vollkorn-/Dinkel-/Hafermehl
-20g gepufften Amaranth 
-Sprudel Wasser (ich hab Milch genommen, da ich kein Mineralwasser da hatte)

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und dann sechs Crêpes daraus backen ;) Ganz easy!

Und so sah das Ergebnis aus:

Ich wünsch dann mal viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit ;)

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Boaaaah, wie lecker!! Würde ich jetzt auch gerne essen :P

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt lecker aus... Ich bekomm richtig hunger :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das merke ich mir. Ich wollte mir schon lang Amaranth kaufen, aber habe kaum Rezeptideen dazu im Kopf.

    AntwortenLöschen