Dienstag, 12. August 2014

Tag 4 - Ein Besuch im Wildpark

Halli Hallo :)

Wie schon im letzten Post erwähnt, habe ich das Bildmaterial für Tag 3 bereits mit in die ersten Posts gemixt, so dass wir jetzt direkt bei Tag 4 angelangt sind.
Wir waren im Wildpark in Pforzheim und es war wirklich schön dort. Ich bin ja nicht so der Zoomensch (also gibt schon schöne Zoos und ich werde mit meiner Kleinen sicher noch den ein oder anderen Zoo besuchen, aber ich finde Tiere in freier Natur ja eigentlich schöner), aber das war schon beeindruckend und wir haben Tiere gesehen, die es sonst im Zoo zB nicht zu sehen gibt.




 Wusstet ihr, dass das Geweih weich wie Samt ist?
Steckdosennasen <3

 Ist sie nicht wunderschön?

 Meine Kleine war völlig von den Socken. So viele Tiere hat sie noch nicht gesehen ;)
 Alle meine Entchen... ach nee, das war ja ein Gänschen xD

Die Hühner fand ich super. Schaut euch mal die Federn an den Beinen an 
 Das sind alles Schnuller ;) Die werden da gesammelt und für jeden Schnuller wird Geld gespendet. Wenn ich das richtig verstanden habe, gehen die Spenden direkt an den Wildpark-

Meine Maus wollte die natürlich alle gern haben :D
Das war so cool...
 
Süße Milchschnitte, oder?
Ich liebe ja Meerschweinchen...
 ...und wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr auch die Mäuse sehen...
 Selfietime xD Wenn das so weiter geht, bin ich bald blond^^

Die fand ich ja besonders süß





Und mal wieder völlig geschafft vom Tag :D Auf dem Bild sieht man richtig schön, wie braun sie geworden ist (keine Sorge, sie ist immer eingecremt ^.-)

So...das wars vom Tag und morgen entführe ich euch nach Frankreich.

So stay tuned ;) Bis dann
Eure Jessy

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Die Hühnchen mit den behaarten ähh federreichen Beinchen/Füßen habe ich schonmal gesehen..sind bei mir jetzt immer "Hobbit-Hühner" :D tolle Berichte...macht Spaß zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Urlaubsbericht... Nur gibt es jetzt ein Problem: Ich möchte die befederten Hühnerbeine anfassen! Ich lese deinen Blog schon länger (anonym) und möchte dir ein großes Kompliment aussprechen: Du kannst wirklich stolz auf deine Abnehmleistung sein, deine Einstellung (nicht so viel Stress) dazu finde ich klasse und dein Schreibstil gefällt mir. Man merkt, wie sehr du deine Tochter liebst (das Bild von euch beiden mit den Schnuller ist wunderschön -> Lieblingsbild) und du bist ein großes Vorbild, weil man sieht, dass frau niemanden braucht. Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Tiere findest du süß- aber ständig Fleisch & Eier essen.. Tierquälerei!! Denk mal drüber nach.

    AntwortenLöschen