Montag, 30. Juni 2014

Monatsbilanz Juni

Guten Morgen meine Lieben ;)

Es ist mal wieder so weit: Zeit für die Monatsbilanz und ich muss sagen, ich freue mich schon seit einer Woche auf diesen Post!
Der Monat war für mich richtig gut und ich bin mehr als zufrieden mit mir.
Aber fangen wir doch vorne an.
Mein Gewicht heute:
Macht also im Vergleich zur letzten Woche ein fettes Minus von: 1.9kg :)
Insgesamt sagt meine App, dass ich diesen Monat 3.5kg abgenommen habe...was natürlich eigentlich so nicht stimmt, denn: Mein niedrigstes Gewicht hatte ich mit 74,4kg Anfang Mai. Wenn man es also jetzt genau nimmt, hab ich also gar nicht sooo viel abgenommen ;)
Aber ich freu mich trotzdem wahnsinnig^^
Insgesamt sind jetzt 21,2kg runter und ich habe mal meinen Körperfettanteil berechnet und komme auf supertolle 22% :)
Nachdem ich mein Bauchprojekt ja ein wenig verbachlässigt habe, will ich euch jetzt aber trotzdem noch ein paar Fotos zeigen.




Mal kurz zur Erinnerung:

SO hab ich im Dezember 2013 ausgesehen.


94,2kg auf eine Körpergröße von 1,74m. Macht einen BMI von 31! Adipositas: Fettleibigkeit!

Dieses Bild zu sehen erfüllt mich heute mit Grauen. Wie konnte ich bloß jemals so fett (sorry, aber dick trifft es einfach nicht mehr, ich war fett. Krankhaft fett!) werden?
Was hat mich geritten, meinen Körper so schändlich zu vernachlässigen und meine Gesundheit auf diese Art und Weise zu gefährden?

Eins steht mal fest:
So, wie auf diesem Bild, werde ich nie nie wieder aussehen!











Jaaa...und so sehe ich heute aus:

73kg, BMI von 24,1: Normalgewicht :)
Ich muss sagen, ich mag mich! Ich schaue mich wieder gern im Spiegel an und mir gefällt, was ich sehe. Es war harte Arbeit...but it was worth so worth it!!
Jetzt muss es nur noch warm werden^^

Übrigens hab ich auch nen Vergleich vom letzten Monat bis hierher
Ein bisschen was hat sich am Bauch noch getan. Leider hab ich da ne Menge überschüssige Haut, aber ich hab grad gelesen, dass sich so was auch noch bis zu einem Jahr nach der Abnahme verändert, also hab ich noch ein bisschen Hoffnung ;)
Das vorher-Bild ist ungefähr drei Wochen alt. Man kann also auch in kurzer Zeit ne Menge erreichen und ich hab nicht mal wirklich viel getan. Ich hab genascht, wenig Übungen für den Bauch gemacht und trotzdem sieht man zumindest einen kleinen Unterschied (finde ich).

Oh und ich wollte euch ja noch meinen Bikini zeigen ;) Heute ist Fototag^^

Ist leider an einem nicht ganz so hellen Tag entstanden, aber man sieht es ja einigermaßen.
Ich denke, jetzt sieht man auch, warum mir keine Badeanzüge mehr passen.
Ich hab überall abgenommen, aber meine Brüste sind einfach groß geblieben (was ich gar nicht so schlecht finde, schließlich lassen sich andere für so was operieren^^).
Ich trage untenrum in diesem Fall ne 36! Warum? Mein Hintern ist einfach zu sehr geschrumpft, als dass er vernünftig in was Größeres passen würde. Daher sitzt die Hose an der Hüfte verhältnismäßig eng, dafür schlackert sie nicht am Hintern xD

Ich muss dringend mal die Squatchallenge machen und hoffen, dass mir dabei ungeahnt große Muskeln wachsen^^



Und alle, die sich jetzt ins Fäustchen lachen und sich freuen, dass ich beim Battle ja nicht mehr viel abnehmen kann: Wer zuletzt lacht und so xD
Ich kann noch locker um 5kg reduzieren, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass ich zu dünn werden könnte. Das Normalgewicht für meine Größe liegt zwischen 58 und 74kg *gg* Das lässt genug Spielraum nach unten^^

Ich freu mich schon sooo sehr auf den Juli und auf das Battle. Das wird für mich der Endspurt zu meinem Ziel und ich werde Ende Juli einfach fantastisch aussehen *lach*
Wer es noch nicht mitbekommen hat: Das Battle der Diäten erlebt dieses Jahr eine Neuauflage und ich bin natürlich wieder dabei :m An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an Meiky, die das Ganze noch einmal veranstaltet und sich super viel Mühe macht (ich bewundere deine Tabellen!). Danke Danke Danke! Das wird supergeil^^

So und nu werd ich mal zusehen, dass ich mich von Mr. Lappy löse und mal meinen Einkaufszettel fertig mache. Gibt lauter tolle Sachen diese Woche und keine Süßigkeiten *gg* ...oder vielleicht doch...wer weiß das schon so genau^^

Bis dann ihr Lieben. Habt eine schöne Woche und viel Spaß allen Teams.

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Wow Jessy! Deine Veränderung lässt jedes Mal staunen :)
    Gerade, was du in ein bisschen mehr als einem halben Jahr geschafft hast.
    Unglaublich!

    Du wirst uns sicher nochmal alle umhauen nach der Challenge :)
    Bzw. währenddessen

    AntwortenLöschen
  2. Was heißt hier Ende Juli? Du siehst jetzt schon fantastisch aus, Liebes!

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst wirklich stolz auf dich sein!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist supergeil. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich bin so stolz auf dich :)

    AntwortenLöschen
  5. wow muss grad meinen Kinnladen zuklappen weil der nach unten fällt :-)

    AntwortenLöschen
  6. Richtig toll!!! Du schaust richtig super aus...:)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du hast super viel erreicht, da kannst du verdammt stolz auf dich sein :) Der Unterschied zu vorher ist echt der Hammer. Das Gefühl im BMI von fettleibig zu normalgewichtig zu wechseln, ist großartig. Genieß deinen Erfolg in vollen Zügen, du hast es dir verdient :)

    AntwortenLöschen