Montag, 9. Juni 2014

Bunter Blogpostsalat :D

Hallo meine Lieben ;)

Da ich ja gestern mal wieder mein Essen nicht gepostet habe (böse Jessy *g*), hole ich das heute nach.
Kommen wir also erstmal zum Essen. Ich muss sagen, ich war die Woche ziemlich brav ;)

Montag: Laugenbrötchen unterwegs, Magerjoghurt mit Erdbeeren, Paradiescreme, Spinat mit Rührei und beim Einkaufen ein Ü-Ei für Große :D
Dienstag: Joghurt mit Obst, amerikanische Maissuppe, noch mehr Joghurt mit Obst und zwischendrin Raffaello und ne Lilapause^^
Mittwoch: Joghurt mit Honigmelone, Aubergine mit Kichererbsen und Tomaten, Laugenbrötchen unterwegs, Omelette mit Gemüse zum Abendessen und statt Chips gefrorene Himbeeren mit Joghurt (schmeckt wie Eis^^)
Donnerstag: Milchshake, Chili con Carne, eine Khakifrucht (einige kennen sie warscheinlich als Sharonfrucht), ein paar Salzstangen, Joghurt mit Obst (scheint zur Gewohnheit zu werden) und nen Pudding...schmeckt mit Himbeere besser^^
Freitag waren wir ja auf der Hochzeit... zu Hause Erdbeeren zum Frühstück und Chili zum Mittag. Da gab es erst eine Hühnersuppe und danach Buffet und das Obst war so toll, da musste ich gleich zwei mal was von haben :) Und sonst Tomate-Mozzarella, Antipasti, Kartoffelgratin, Schafskäse und Putenfleisch *yumyumyum*
 Samstag hab ich erst mein Kind bei meiner Mama abgeholt und bin dann mit einer Freundin ins Schwimmbad, daher hab ich da keine Fotos gemacht. Frühstück ist ausgefallen, bei meiner Mama ein belegtes Brötchen, im Schwimmbad dann Wiener Würstchen, Schokobrötchen, Pommes und Bockwurst und Apfel und abends weiß ich gar nicht mehr...

Sonntag: Joghurt mit Himbeeren, ne Sharonfrucht, Kichererbsen mit Tomate und Aubergine, Joghurt mit Waldfrüchten und Backkakao (ist voll lecker) und Abends ein Omelette mit Gemüse.
Ich würde sagen, ich war die Woche über fast vorbildlich. Mein Gewicht hat das allerdings eher nicht beeindruckt...
Zwischendrin war ich schon bei 76,9kg und auch mal bei 75,2kg...
Ich werde mal versuchen, diese Woche auf Süßigkeiten zu verzichten und bin gespannt, was die Waage dazu sagen wird...

Ich war die Woche auch wieder viel laufen, wobei gestern ab acht Uhr echt grenzwertig war...es war so schwülwarm, dass ich fast Gummibeine hatte.

Aber das Wetter war so schön und ich hab ne neue Strecke ausprobiert. Da lauf ich demnächst öfter mal, vor allem, weil man da endlos laufen kann. Nächste Woche will ich auf jeden Fall mal wieder ein bisschen mehr laufen. Schließlich will ich im Oktober zu nem Halbmarathon antreten, da muss ich an den Kilometern noch was tun ;)

Meine Kleine mutiert im Moment zum eitlen Prinzeschchen (von wem sie das nur hat *lach*
Sie trägt jetzt immer meine Haargummis am Arm und das Kleid hat sie sich im Laden selbst ausgesucht. Ich wollte eins in lila und mein Mäuschen hat auf dieses gezeigt und sagte "das". Wie könnte ich da nein sagen *kicher*
Gibt im Moment aber auch soooo süße Kleidchen :)
Und die Haare sind jetzt so lang, dass man ihr tatsächlich Frisuren machen kann. Zur Zeit ist das hier meine Favorit:
Da hängen ihr nicht dauernd die Haare in den Augen...
Naja und gestern hab ich mich ne Runde über meinen sturen, völlig bescheuerten Schwiegervater geärgert. Der redet jetzt seit acht Monaten nicht mit mir. Gestern war er hier, um meinen Freund abzuholen, aber glaubt mal nicht, er wäre die Treppe raufgekommen, um sein Enkelkind zu sehen. Neeeeiiiiin.
Für alle, die meinem Blog noch nicht so lange folgen: Er hat unser Schlafzimmer renoviert und ein einfaches Dankeschön hat ihm nicht gereicht. Er hat erwartet, dass ich ihm unterwürfig für alle Ewigkeit zu Füßen liege und die Bedienstete mache, wenn er hier ist. Er hatte nämlich zwanzig Minuten vorher angerufen (morgens um neun), dass er gleich vorbei kommt. Ich nach vier Stunden Schlaf noch in Nachtklamotten, ungeduscht und hatte halt grad mit dem Kind zu tun, als er ankam. aber Monsieur war ein einfaches Hallo nicht genug. Nein, ich hätte zur Tür springen und ihm Kaffee anbieten müssen.
Seitdem werde ich ignoriert. Ich hatte ihn zwischendrin am Telefon, weil mein Freund grad im Bad war und ich ans Handy gegangen bin, da hat der Idiot mir nicht mal Hallo gesagt.
Und jetzt kommt ja noch das Beste: Er fragte meinen Freund, ob er will, dass das so weitergeht. Das ist doch schon geisteskrank! Wenn er will, dass sich was ändert, muss er mir vielleicht wenigstens mal ne Chance dazu geben.
Und er meinte, mein Freund soll doch mal das Kind mitbringen...
Also ehrlich...was geht in seinem Hirn vor? Das würde ich so im Leben nicht mitmachen!
Seiner Mutter hab ich zwischendrin am Muttertag mal gecshrieben, ihr nen schönen Muttertag gewünscht und sie hat auch geantwortet, aber seitdem ist auch da wieder oder besser gesagt immer noch Funkstille.
Sein Vater hat unser Kind jetzt seit acht Monaten nicht gesehen und seine Mutter hat unser Kind zuletzt gesehen, als sie 5 Wochen alt war. Zur Erinnerung: Sie ist jetzt 17 Monate alt...
Scheiß Kindergarten hey...!
Ich hab meinem Freund schon gesagt, er soll sehen, dass er das klärt, weil ich sonst zum Geburtstag von seinem Opa nicht mitfahre. Ich hab keine Lust, dann da auch ignoriert zu werden. Das tu ich mir nicht an.

Gab es sonst noch was? Ach ja...ich hab festgestellt, dass es schwierig ist, sich mit Menschen zu treffen, wenn sie sich plötzlich nicht mehr melden, wenn es über den emailkontakt hinausgeht. Das ist für mich auch so völlig ambivalent. Sie schreiben, sie wollen andere Mütter kennen lernen und wenn es dann dazu kommt, ist plötzlich Funkstille.
Diese Welt ist krank :D

Ich fahr auf jeden Fall gleich zu meiner Mama. Da redet man noch miteinander^^

Bis dann meine Lieben ;) Schöne Restpfingsten wünscht euch

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Auf die Paradiscreme stehst du, ne? :D Ich habe die noch nie probiert. :) Und deine Kleine ist echt schon fast eine Große - voll krass. Das Kleid hat sie sich toll ausgesucht. :)
    In der Familie deines Freundes ist einiges seltsam und das tut mir sehr leid - vor allem für die Enkelin, die später keinen tollen Kontakt zu diesen Großeltern haben wird. :/ Aber manche Leute sind auch echt komisch. :(

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass die sich mal so gar keine Mühe geben!
    Und anstatt die Füße stillzuhalten auch nch meckern (also er)...doof sowas!
    da hätte ich auch keine Lust, auf Familienfeiern zu gehen, wenn es dort dann so eisig ist von der Stimmung her!

    AntwortenLöschen
  3. Meine kleine Schwester ist auch so ne richtige Prinzessin. Aber wie sollte das auch anders sein, bei 4 großen Geschwistern. Wie heißt deine Lauf-App nochmal? Ich will auch eine, die mir meine Fortschritte zeigt :D Und das du dich so über deinen Schwiegervater aufregst, kann ich echt verstehen. Richtig unnötig so ein Verhalten, vorallem wenn das dann auch auf deine Kleine übertragen wird, die ja mal echt gar nichts damit zu tun hat.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt habe ich hunger auf Spinat :D Gibt es zu der amerikanischen Maissuppe ein Rezept? Die sieht super lecker aus :) Schade, dass der Vater deines Freundes sich so anstellt. Wie kommt man, als erwachsener Mensch, auf so eine Idee? Ich denke, du kannst gut auf seine Anwesenheit verzichten, aber für deine Kleine finde ich es einfach traurig. Dass man sich nichtmal da zusammenreißen kann, wenigstens für sein Enkelkind..

    AntwortenLöschen
  5. 1. Deine Laufstrecke sieht richtig schön aus. Da würde ich auch gerne laufen gehen :)
    2. Deine Kleine sieht aber auch wirklich wie nen StrahlePrinzesschen aus :)
    3. Dein Schwiegervater hat einen Knall, dass er sich so benimmt! Ich glaube aber, ich würde der Tochter gegenüber dann erst einmal versuchen extra zuvorkommend zu sein und dann versuchen, möglichst schnell ein Gespräch zu führen, in dem das geklärt wird. Ich verstehe nicht, warum dein Freund da nichts tut :/

    AntwortenLöschen