Montag, 12. Mai 2014

Wiegetag und Zwischenstand "Bauchprojekt"

Guten Abend meine Lieben ;)

Jetzt ist es doch später geworden, als geplant, aber hier kommt der Post :)

Wie erwartet hatte mich meine Waage heute morgen nicht besonders lieb, aber das ist mir ziemlich latte, ...der Kuchen war saulecker, der ist jedes Gramm auf der Waage wert!
Die 75 hat mich ja eh lieb, von daher...welcome back xD
Und wir hatten ja Sonntag den 11. und damit sind die ersten vier Wochen von meinem 8-Wochen-Bauchprojekt rum. Ich bin mit dem Ergebnis bis hierhin ganz zufrieden, muss aber gestehen, dass ich zwischendrin geschlurt hab (es hätte sicher noch besser sein können...)

Zwischen den beiden Bildern liegen jeweils 4cm Umfang an Bauch und Taille UND...ich habe in den letzten vier Wochen immer zwischen 74 und 75kg geschwankt, mit anderen Worten: Ich habe auf beiden Bildern dasselbe Gewicht!
Ich muss ja sagen. dass mich das am meisten verblüfft hat. Aber ich bin bisher echt zufrieden und freue mich auf die nächsten vier Wochen, in denen ich zeitgleich was an meinen Armen tun werde, denn ich trage auf der Hochzeit ja ein Kleid ohne Ärmel, da sollen die Top aussehen ;)

Und jetzt werd ich mich wieder Facebook widmen^^
Ihr hört dann spätestens Mittwoch von mir ;)

Bis dann
Eure Jessy

Kommentare:

  1. Das sieht echt schon klasse aus!
    Da sieht man mal richtig deutlich, dass das Gewicht halt manchmal nicht viel aussagt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, echt toll! Darf man mal fragen, was genau du gemacht hast, um so ein Ergebnis zu erziehlen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drei Liter Wasser am Tag und jeden Tag Bauch Übungen

      Löschen
  3. WOW!! Toll!!! In 4 Wochen geht da sicher noch mal sehr viel weiter!!

    Zu deinem Kommentar: Ich hätte ja gerne 30. Aber da muss ich noch viel rausholen :D
    Du schaffst die 35 sicher bald ;)

    AntwortenLöschen
  4. DAS hast du in 4 Wochen geschafft? Ist ja toll...da sieht man mal, dass man nicht unbedingt Gewicht verlieren muss um seinen Körper zu formen...welche Übungen speziell hast du denn gemacht? Machst du das nach Plan? ( ich habe mir den Trainingsplan auf Shape angeschaut, aber da sind ja auch noch andere Sachen bei)
    LG Fea

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen Kommentar. Wie es jetzt genau weiter geht, werde ich auch bald berichten. In den nächsten Tagen werde ich mich erstmal beim Sozialamt melden und abwarten, was die sagen.
    Eine "solidarische Hilfe" gibt es hier in der Gegend nicht. Doch gehe ich davon aus, dass die "sozialpsychiatrischen Dienste" im Prinzip das Gleiche sind!? Dort war ich auf jeden Fall schon mal. Wirklich helfen konnte man mir nicht. Lediglich eine Empfehlung zur Therapie gab man mir. Aber da ich dauerhaft in Behandlung bin,... bot man mir nur noch an, dass man mir beim Ausfüllen von Anträgen helfen könne. Mit der Zeit habe ich mich ehrlich gesagt nicht mehr gemeldet. =(

    Trotzdem danke für deine Zeit und deinen Kommentar.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen