Samstag, 3. Mai 2014

Thigh Gap? Bikini Bridge? Kann man das essen?

Hallo meine Lieben :)

Ich muss ja mal sagen, dass mich der momentane Magerwahn schon ziemlich ankotzt.
Dünn, dünner... Strich in der Landschaft. Das ist doch nicht mehr schön!
Ich habe heute erstmals den Begriff "Bikini Bridge" gelesen und musste da erstmal Tante Google fragen, was denn das ist.
Really??? Das ist der neue Trend? Das findet man schön? Ich werde wohl langsam alt...denn ich finde das nicht schön.
Was haben bloß immer alle mit dem ewigen: "Ich will, dass man meine Knochen sieht?" Wozu? Damit man Kleider daran aufhängen kann? Herzlichen Glückwunsch, du bist jetzt offiziell ein Kleiderständer?
Ich meine...das ist genauso, wie mit dieser "Thigh Gap".
Streichholzbeinchen sind ja sooo sexy... NOT!
Mir fällt das grad in der letzten Zeit extrem auf. Der Hunger- und Magerwahn ist wieder ausgebrochen. Um mich rum wimmelt es von Menschen, die wirklich meinen, sie müssten mit nem BMI von 20 noch ganz dringend 5kg abnehmen -.-"
Wo bin ich gelandet?
Germany's next Topmodel (find ich ja offen gestanden irgendwie ganz witzig) ist das beste Beispiel. Da rennt eine Heidi Klum rum, die sich dauernd demonstrativ Essen reinzieht, um der Welt zu zeigen, dass man als Model ja normal isst...von wegen. Frau "ich esse jetzt nen Döner" Klum sieht so aus:
Voll sexy, hm? Da kann man schon im Ausschnitt Rippchen zählen. Ist praktisch, wenn man beim Herzinfarkt das EKG kleben muss.
Und die Mädels in der Show haben auch nicht so viel mehr auf den Rippen
Die meisten von denen haben nicht mal mehr richtig Brüste. Und das ist unser Schönheitsideal?

Ich bin bei Facebook in mehreren Abnehmgruppen. Jedes Mal, wenn ich ein Foto von mir poste, werde ich gefragt, wie ich das gemacht habe. Auf welche Lebensmittel ich verzichte.
Und alle sagen immer, das kann nicht sein, wenn sie meine Antwort bekommen: "Ich verzichte auf nichts und ich esse ALLES!"
Ich knechte mich nicht mit No Carb, Low Carb, Paleo, Atkins, Dukan oder ähnlichen. Ich verzichte nicht auf Kohlenhydrate, auch nicht abends. Ich meide keine Nudeln, Brot und Reis. Ich mag Schokolade und ich steh auf Eis. Ich richte mich beim Essen nicht nach der Uhrzeit und ich halte Zucker nicht für meinen Feind.
Wusstet ihr, dass unser Gehirn Kohlenhydrate zum Arbeiten braucht? Und dass ein zu viel an Eiweiß die Nieren schädigen kann?
Dass ein zu viel an Fett durchaus auch schädlich sein kann?
Ich staune bei den Low Carblern ja immer über das, was sie essen. Da gibt es Käse, Fleisch, Sahne und noch mehr Käse und als Snack dann Käsechips aus dem Ofen.
Das soll gesund sein? Ich freu mich schon drauf, wenn diese Leute mal älter sind. Ich will gar nicht wissen, welche Spätfolgen das mal haben wird...
Überhaupt nervt es mich, dass man Lebensmittel verteufelt. Da wird kein Obst mehr gegessen, weil das zu viel Zucker hat und der ist ja Staatsfeind Nr.1 geworden, dafür zieht man sich dann chemische Vitamine rein (die übrigens für den Körper nur halb so wertvoll sind, wie frische Vitamine aus Obst) . Spinn ich, oder ist das wirklich widersinnig?
Ich bin auch erstaunt, wie viele Leute sich zusätzliche Eiweißpräparate reinziehen. Ich meine, jemand, der ständig Sport treibt, der hat nen höheren Bedarf, ist schon klar. Aber inzwischen meint ja echt jeder, der ein bisschen Laufen geht, er müsse jetzt Eiweißpulver benutzen.
Ich persönlich hab das Zeug probiert und ich finde es ekelig. So was täglich? Never ever! Und ein zu viel an Eiweiß kann im Übrigen auch schädlich sein.
Mädels, stresst euch nicht, esst normal und bewegt euch genug, dann kommt alles andere von allein ;)

Und ich hab jetzt auch ein Kleid für die Hochzeit gefunden ;)

Ich liebe es UND: ich kann es auch im Sommer tragen. (Und es ist von Orsay und ich bin voll stolz, weil es ne 40 ist^^)
Jetzt heißt es noch: Arme trainieren, denn die sollen richtig gut aussehen und dann ist es perfekt.
Und wisst ihr was: Ich mag mich! Ich kann mich richtig gut leiden. Ich finde mich schön. Das Einzige, was mich stört ist meine Haut am Bauch. Schlechtes Bindegewebe. Ne Bikini-Figur wird das wohl nicht mehr, aber naja...gibt ja auch hübsche Einteiler und in denen sehe ich auch jetzt schon echt gut aus *hihi*
Und jetzt gibt es gleich essen: Nudel-Spinat-Auflauf *freu*

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Genießt die Sonne und gönnt euch auch mal ein Eis ;)

Eure Jessy

...und die Maus würde ich auch nie wieder hergeben...und schon gar nicht für so was Unwichtiges wie Straffe Haut ;)

Kommentare:

  1. Es ist immer so lustig, wie die bei GNTM demonstrativ Essen in sich reinschaufeln. Und dann klappt jede zweite Folge eine zusammen? Komisch, könnte ja nicht vielleicht daran liegen, dass die zu wenig essen? :D Und bei Low Carb kann ich dir auch nur zustimmen. Seh das ganze auch mehr als skeptisch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich geb dir zu hundert Prozent recht und kann jeden deiner Sätze unterstreichen! Mich nervt das ganze Figurgequatsche auch, das verfolgt einen ja selbst in der Schwangerschaft ... auch wenn ich froh bin, wenn ich in den nächsten Wochen irgendwann keine Riesenkugel mehr vor mir her zu tragen und dann auch wieder etwas für meinen Körper zu tun - aber eben durch Bewegung und gesundes Essen, nicht durch Verbote oder eine Ernährungsweise, mit der ich nicht dauerhaft leben will.

    Liebe Grüße von
    Fräulein Sonnenschein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, und noch etwas: das kleid ist toll und ich finde, du siehst fantastisch aus 😊

      Löschen
  3. Amen :) Also mal ehrlich: ich hätte auch gern dünner Oberschenkel, damit meine Beine beim Kleider tragen nicht so aneinander scheuen, aber an den Bildern da oben ist so gar nichts schön :D Dein Kleid ist übrigens super schön <3

    Heidi Kulm sieht auch unmöglich aus und diese "Models" den Kommentar "die haben kaum Brüste" - klasse :D Meine Schwester hatte vorhin bei H&M auch ein Oberteil in der Hand und meine, ob das aus der Kinderabteilung sei. Meine Antwort war auch "neue das ist für Menschen ohne Brüste" :D

    Also ich finde Stäbchen auch alles andere als schön und mein Freund zum Glück auch! Weiblichkeit und Rundungen müssen schon noch sein!

    AntwortenLöschen
  4. Toller Text liebe Jessy :) Freut mich, dass du so mit dir im Reinen bist!
    Der Magerwahn ist echt schrecklich, aber mit dem BMI kann man es in meinen Augen trotzdem nicht verallgemeinern ;)
    Vom BMI her ist es bei mir auch perfekt, nur das Wohlfühlen ist nicht drin, weil das Fett ja doch mehr da ist als die Muskeln.

    Aber sonst hast du schon echt viele gute Punkte geäußert :)

    AntwortenLöschen
  5. Also das liest sich richtig super. Schön, dass du dich magst. Hast du auch allen Grund zu. Du siehst super aus. In dem Kleid und sowieso.
    Und diese ganzen "Schöhnheitsideale" finde ich einfach nur schrecklich... die Ernährung sehe ich prinzipiell so wie du. Mit einer Ausnahme (für mich persönlich und wenn es allgemein gut durchdacht ist): Ich benutze seit neuestem ja auch Eiweißpulver. Nicht täglich, aber gerade wenn ich mir nach dem Training mein Morgenmüsli mache ist es eine gute Möglichkeit für mich da überhaupt Eiweiß reinzubekommen. Da ich keine Kuhmilch mehr verwende würde der Eiweißanteil da ansonsten komplett wegfallen.
    Es kommt auch bei Eiweißpräparaten immer auf die Dosis an. Klar, ein zu viel ist nicht gut, aber ein zu wenig auch nicht. Man kann aber nicht pauschalisieren, dass es immer schlecht ist.

    Es ist nicht für jeden sinnvoll und viele übertreiben schnell mal. Aber ich persönlich würde ohne an vielen Tagen grade mal 10% meiner Ernährung aus Eiweiß decken. Das ist aber eindeutig zu wenig für eine ausgewogene Ernährung. Man muss sich den Einzelfall ansehen und dann entscheiden ob es vielleicht doch Sinn hat.
    LG Lexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer Sport treibt und sonst nicht auf den bedarf kommt, okay. Aber momentan ist es grad Trend.
      Ich persönlich schaffe am Tag meine 60-90g Eiweiß am Tag (mit Ausnahmen)

      Löschen
  6. Schönheit kommt von Innen und das wichtigste ist das man mit sich selbst im Reinen bist. Und das passt bei dir!

    Und welcher Mann will bitteschön einen Hungerhaken? Eine Frau hat Kurven!

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post. Ich kann dir nur absolut zustimmen :D
    Du bist doch selbst de beste Beweiß, dass es auch ohne Verbote super klappt. :D

    AntwortenLöschen