Montag, 14. April 2014

Gewichtsupdate, neues Projekt und Besuch beim Orthopäden

Guten Abend meine Lieben :)

Heute etwas später, aber es kommt. Ihr habt doch nicht gedacht, ich würde meinen Wiegetag ausfallen lassen, oder ;)
Ich muss sagen, dass ich ziemlich zufrieden mit mir bin.
Ja...es ist jetzt nicht die 75,5 vom Donnerstag, aber immer noch deutlich weniger als am letzten Montag, aber ich bin super zufrieden mit mir. Wenn mein Gewicht irgendwo da in der Gegend bleibt, finde ich das okay. Ich gefalle mir nämlich schon ganz gut...

An meinem Bauch will ich noch was tun. Und da kam mir bei Facebook dieser Post unter:
http://www.shape.de/fitness/workout/a-58072/in-acht-wochen-zum-six-pack.html
Jajaja, ich weiß, das ist sicher nicht echt oder so. Aber es hat mich auf die Idee gebracht, mal auszuprobieren, was in acht Wochen eigentlich möglich ist. Den Vergleich bekommt ihr dann auch von mir. Einmal nach vier Wochen und einmal nach acht Wochen.
Ich freu mich schon drauf.

Tja...und dann war ich heute beim Orthopäden.


 No good news. Laufen muss ich diese Woche warscheinlich känzeln. Mein Doc meinte zwar, wenn die Schmerzen weg sind, darf ich langsam wieder anfangen, aber so, wie es im Moment aussieht, wird das bis nächste Woche dauern...vielleicht auch bis übernächste... -.-"
Wie ich das angestellt habe? Mal wieder zu schnell zu viel gewollt. Der liebe Ehrgeiz ;) Ich hab ne Fußfehlstellung und durch das viele Laufen hat die Bandscheibe was abbekommen (nicht so schlimm, wie es sich anhört, keine Sorge ^.-) und jetzt macht der Ischias Probleme.
Jetzt bekomme ich ab morgen Bestrahlungen und darf jetzt zwei mal täglich die hier nehmen:

Und...ich bekomme Einlagen, um zu verhindern, dass mir das nochmal passiert (ich hasse die Dinger!!! Ich will keine!!!!...aber was sein muss *grummel*)
Und teuer ist der Spaß. Hab jetzt erstmal die billigen zum Ausprobieren genommen (7€ Zuzahlung). Aber auf Dauer brauche ich bessere (50€ Zuzahlung). Wozu zahlt man eigentlich noch Kassenbeiträge? Heute 5€ Rezeptgebühr...
Und dann war ich heute noch schnell ein paar Kleinigkeiten besorgen.
Den Tee probiere ich heute noch (ich bin echt Teejunkie). Die Dekorherzen sind mir zufälig über den Weg gelaufen und mussten mit. Damit zaubere ich die Woche auch noch was. Dann bin ich gerade dabei, hier alles auf Vollkorn und gesund umzustellen (ja...Dekor aus Schokolade zählt da nicht zu^^). Find ich im Moment richtig cool.
Und die FitforFun durfte mit. Ich mag das Magazin irgendwie.

So, und nu darf ich mir noch ne Tablette reinpfeifen und dann ist hier für heute Feierabend.

Bis dann ihr Lieben und eine schöne Woche :)

Eure Jessy


Kommentare:

  1. Du machst Sachen, schnelle Genesung wünsche ich dir!
    Dann bin ich mal gespannt, was du so in 8 Wochen reißen kannst. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ah, Blogger hat einfach meinen Kommentar verschluckt... Passiert dir das zur Zeit auch öfter?

    Also nochmal in kurz:
    Das 8 Wochen Ergebnis kann schon echt sein, wenn sie vorher schon Bauchmuskeln hatte und in den 8 Wochen durch das viele Abnehmen sind die einfach nur sichtbar geworden und noch ein bisschen definierter. Für jemanden der aber in 8 Wochen erst Bauchmuskeln aufbauen und abnehmen will ist das sicherlich eher utopisch.
    Aber ich bin gespannt, wie groß die Veränderung bei dir sein wird. Du überrascht uns sicherlich alle :)
    Und natürlich gute Besserung.

    AntwortenLöschen