Samstag, 22. März 2014

Kleines Lebenszeichen ;)

Guten Abend meine Lieben :)

Eigentlich wollte ich mich schon die letzten Tage melden, aber irgendwie bin ich nicht so recht dazu gekommen.
Was war denn so in den letzten Tagen?
Ich habe gestern beschlossen, dass ich nicht länger auf Süßigkeiten und Fleisch verzichten will xD Ja, so bin ich^^ Voll Motivation gestartet und dann einfach keinen Bock mehr :D
Diese Einschränkung meines Speiseplans hat mich echt völlig genervt und wenn ich noch ein einziges Mal Tofu essen muss, schrei ich *Lach*
Was lernen wir daraus? Ich bin ne Naschkatze und eigne mich nicht als Vegetarier ;)

Gestern und heute hab ich ein bisschen viel gegessen...oder sollte ich sagen von gestern bis heute? Ich hab nämlich die Nacht auch noch gefuttert...
Warum?
Mein Kind hat um zwanzig vor zwei plötzlich dermaßen gebrüllt, dass ich vor Schreck fast aus dem Bett gefallen wäre. Als sie sich wieder beruhigt hatte und ich sie zurück im Bett hatte...so viertel nach zwei, war ich so wach, dass ich nicht mehr einschlafen konnte.
Was hab ich also gemacht? Einen Film geschaut (Biss zum Morgengrauen...und das könnt ihr wörtlich nehmen^^) und dabei erst Brötchen, dann Chips, einen Apfel und Gurken aus dem Glas gefuttert.
Aber das gleiche ich bis Montag hoffentlich mühelos wieder aus *gg* ...und wenn nicht, präsentiere ich euch halt mal ne Zunahme...wird mich auch nicht umbringen.
Auf jeden Fall geht es mir trotz allem sehr gut (was mich wundert...normal hätte ich mich tierisch über mich selbst geärgert und mir Vorwürfe gemacht, warum, wieso und weshalb ich das getan habe) und ich kann mich trotzdem noch im Spiegel anlächeln ;)

Und dann hab ich mich gerade über jemanden geärgert.
Kleine Nachricht an dieser Stelle für dich...(ich wünschte, ich müsste das nicht auf diesem Weg tun, aber ich muss das jetzt loswerden)...
Ich mag dich ja wirklich, aber es kotzt mich an, dass du jedes Mal, wenn es bei dir nicht läuft, deine Laune an mir auslässt. Das ist nicht fair. Nur, weil ich gesagt habe, dass du dich besser fühlen würdest, wenn du ein bisschen Sport machen würdest (und dazu stehe ich...Sport wirkt Stimmungsaufhellend, das ist wissenschaftlich erwiesen). Und nur, weil ich sagte, dass du dich vielleicht heut noch ein kleines bisschen bewegen solltest, damit du dich wenigstens besser fühlst, wenn schon sonst nichts klappt, musst du mich nicht gleich wieder sperren.
Sorry, aber das nervt. Beim letzten Mal fand ich das schon echt nicht nett und jetzt machste das schon wieder...
Weißt du, ich muss meine Zeit nicht darauf verwenden, dich motivieren zu wollen. In der Zeit könnte ich selbst was für mich tun. Und ich wiederhole mich da gern: Du musst wollen. Für dich. Nicht für mich, nicht für deine Ärztin, nicht für die Ernährungsberater und nicht für das Krankenhaus. Du musst das für dich wollen. Wirklich und aus vollem Herzen und nicht halbherzig. Wer immer sagt: "Heute nicht" und "mach ich morgen", der bewegt einfach nichts.
Überleg dir einfach, was du möchtest und was du bereit bist, dafür zu tun. Und wenn du dich entschieden hast...naja...du weißt, wo du mich findest ;)
Ansonsten wünsche ich dir auf jeden Fall viel Glück und dass es auch bei dir bald wieder läuft ;)



Und euch (meinen lieben Lesern) wünsche ich jetzt noch einen schönen Abend.
Ihr hört dann spätestens Montag von mir :)

Bis dann
Eure Jessy


1 Kommentar:

  1. Danke für deine lieben Worten ♡ und du bügelst das ganz bestimmt wieder aus :)

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen