Sonntag, 2. Februar 2014

Reis-Zucchini-Puffer

Hallo meine Lieben.

Eigentlich wollte ich das Rezept schon hochgeladen haben, aber irgendwie bin ich da nicht zu gekommen.
Ich muss auch ehrlich sagen, die sind in der Pfanne echt übel auseinander gefallen und das hat mich ein bisschen genervt. Ansonsten war das aber ganz lecker, darum jetzt hier einmal das Rezept.

Ihr braucht dazu:
  • Zucchini
  • Reis
  • Zwiebeln
  • Mehl (20g)
  • Paniermehl (2EL)
  • Käse (50g)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Ei
  • Olivenöl






Aaaalso...zuerst den Reis kochen, dann kan man in der Zwischenzeit alles andere fertig machen. Dann die Zucchini raspeln, Zwiebel kleinschneiden und das ganze in ein sauberes Tuch füllen und ausdrücken (ich hab mir das gespart...vielleicht hat das Ganze darum nicht gehalten). Dann die restlichen Zutaten zufügen und zum Schluss den Reis.
Die Masse gut durchrühren, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (eigentlich brät man mit Olivenöl nicht, aber so stand es im Rezept) und kleine Portionen der Mischung in die Pfanne geben.
Vorsicht beim Wenden, da sind sie mir immer zerfallen :D
Vielleicht probiert ihr es mal aus und erzählt mir, ob es bei euch gehalten hat...
Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit ;)

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Ich finde, es sieht total lecker aus, auch auseinander gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so lecker aus. Da wünsche ich mir fast, selbst nicht zu faul zum Kochen zu sein. ^_~

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus! Und Zucchini sind einfach suuuper lecker!...

    AntwortenLöschen