Montag, 27. Januar 2014

Gefüllte Zucchini

Guten Abend meine Lieben :)

Ich habe heute mal wieder ein Rezeot für euch. Dieses mal mit nicht ganz so vielen Bildern, aber dafür schnell gemacht und saulecker!

Ihr braucht:
  • so viele Zucchinis, wie ihr essen wollt
  • Champignons (im Rezept standen acht)
  • Tomate (die hab ich dazu getan, war lecker)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (ich hatte eine kleine, reicht völlig)
  • 200g Kräuterfrischkäse
  • Salz und Pfeffer (Chili ist bestimmt auch cool)
Die Zucchini aushöhlen und das Ausgehöhlte in Würfel schneiden. Tomate, Champignons und Zwiebeln auch in kleine Würfel schneiden.
Dann die Zutaten mit dem Kräuterfrischkäse mischen, den Knoblauch pressen und dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ich habe statt dem Kräuterfrischkäse einfach normalen genommen (weil der fettarm war) und hab ihn mit gefrorenen Kräutern gemischt und ich hab auch nur 50g genommen, was völlig ausreichend war.
Das Gemisch kommt dann in die ausgehöhlten Zucchinis füllen und ab damit in den Ofen (20-25min bei 180° Umluft- Angaben wie immer ohne Gewähr ^.-).

So...und jetzt kommen noch Bilder davon.

 So sah das vor dem Ofen aus...
...und so fertig :)

Und bevor ich es vergesse: Dieses Gericht (wie ich es gemacht habe) hat bei zwei gefüllten Zucchinis nur 178kcal. Also genau das Richtige für alle notorischen Kalorienzähler (also so Menschen wie mich^^)

Und jetzt hab ich noch mal eben nen Hinweis für euch. Auf meinem Fotoblog ist der neue Winterspaziergang hochgeladen ;)

http://sayitinpictures1984.blogspot.de/
Bild Klicken ...wie immer ;)
So und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und viel Spaß beim ausprobieren. Ich werde diese Woche noch drei mal kochen, das heißt für euch: Drei neue Rezepte :)

Bis dann,

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Wo ich das Rezept gerade sehe: Nicht, dass ich es nicht toll finden würde, wenn du sie hier veröffentlichst, aber wolltest du dich nicht eigentlich auch am Rezeptblog beteiligen? Weil ich gar keine Antwort auf die Mail bekommen habe und die Einladung als Co-Autorin steht auch noch aus ...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, es sieht super lecker aus! Ich mache immer nur Reis rein.. das ist dagegen ja wirklich langweilig :)

    AntwortenLöschen