Montag, 15. Juli 2013

Super leckeres Frühstück

Guten Morgen meine Lieben,

...ja, ist nicht mehr wirklich Morgen, aber ich hab erst gefrühstückt, also ist für mich noch Morgen^^
Und zum Frühstück gab es Quarkbrötchen.
Weil ich gerade Zeit habe, kann ich euch mal kurz das Rezept aufschreiben.

Ihr braucht:

  • 300g Mehl
  • 250g Quark
  • 1TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1EL Zucker
  • etwas Milch


Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen und dann die Brötchen formen und mit Milch bestreichen:


Die fertig bestrichenen Brötchen bei 200° für 20-30min in den Backofen schieben (im Internet steht 220°, aber das kann mein Backofen nicht^^)
Und so sehen sie aus, wenn sie fertig sind:
*Yummy* Aber vorsicht, das Zeug hat mächtig Kalorien ;)

Und was ich noch sagen wollte...
88,5kg :P

Bis morgen ihr Lieben ;)

Eure Jessy

1 Kommentar:

  1. Sind die dann so ähnlich wie Milchbrötchen? :) Wieviel Kalorien hat denn eins? :D ;)

    AntwortenLöschen