Dienstag, 16. Juli 2013

Noch ein Rezept und neue Schuhe^^

Guten Morgen ihr Lieben ;)

Ich hab's im Moment echt mit den Rezepten. Ich denke, davon werdet ihr hier auf meinem Blog demnächst wohl das ein oder andere finden :)
Heute hab ich mir nen  leckeren Smoothie zum Frühstück gemacht. Wer's ausprobieren möchte, hier kommt die Anleitung.

Das braucht ihr:

  • Pürierstab
  • Gefäß zum pürieren von Obst
  • alternativ auch nen Mixer mit Gefäß, wenn ihr eins habt ;)
  • Obst
  • Saft
Ich hab für diesen Smoothie gefrorenes Obst verwendet:

Gefrorenes Obst hat nämlich den Vorteil, dass ihr den Smoothie nicht kühlen müsst und auch keine Eiswürfel braucht.
Ich persönlich liebe ja gefrorene Beeren. Heute mal als Mix, aber auch gerne Himbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren einzeln, je nachdem, was man gerne mag.
Gibt ja auch exotisches Obst als Mix ;)









Das Obst füllt ihr in ein Gefäß (ich hab hier einen Messbecher genommen). Achtet darauf, dass es hoch genug ist, sonst saut ihr euch die ganze Küche ein und das will ja keiner.
Ihr solltet auch keine Gefäße mit Beschichtung nehmen (Mama's beschichtete Kochtöpfe und ähnliches sind also ungeeignet ^^), sonst macht ihr euch die kaputt.
Nehmt euch einen stabilen Pürierstab (wer nur einen aus Plastik hat, sollte das Obst vielleicht besser nicht gefroren pürieren).








Ich hab das dann schonmal mit ein bisschen Orangensaft aufgefüllt, macht das Pürieren leichter.
Bei dem Saft solltet ihr ruhig auf die Qualität achten (also keine Säfte vermischt mit Wasser und aufgefüllt mit Zucker, Obst hat von Natur aus genug Zucker).
Schmeckt bestimmt auch toll mit Erdbeersaft oder vielleicht auch mit Mangosaft, muss ich die Tage mal ausprobieren...











Und so sieht das dann fertig aus. Ich muss sagen, ich mag das richtig gerne und inzwischen gehören frisches Obst oder zumindest ein Glas Saft zu meinem Frühstück dazu.

Vor allem aber ist das genau das richtige...vom Joggen nach Hause kommen, duschen und dann einen leckeren, eiskalten Smoothie trinken^^










Ich musste gestern erst mal neue Schuhe kaufen. Wisst ihr, wie schwierig das ist, vernünftige Schuhe zu bekommen, die nicht total hässlich sind oder völlig überteuert, wenn man Schuhgröße 42 hat? Ich kann euch sagen, dass war ein Akt. Ich bin durch halb Bremen gefahren, um die Schuhe zu bekommen, die ich haben wollte, aber...es hat geklappt:


Darf ich vorstellen? Das sind meine neuen Freunde, Lefty und Righty^^
Ich wollte unbedingt die. Nicht nur, weil ich sie von der Farbe her sehr mag, sondern auch, weil meine letzten fast genauso waren und ich hab mich so dran gewöhnt, dass ich nicht auf was naderes umsteigen wollte.
Daher hab ich mich sehr gefreut, sie doch noch in meiner Größe bekommen zu haben.
Natürlich hab ich sie heute morgen auch direkt eingeweiht.
Mein Lauf war zwar jetzt nicht so toll, aber ich bin immer sehr zufrieden, wenn ich morgens früh aufgestanden bin und laufen war. Man startet einfach mit einem guten Gefühl in den Tag.
Und die Waage war auch wieder sehr nett zu mir :D
>>> 88,3kg<<<
Ich bin selber ganz erstaunt, dass ich plötzlich so gut abnehme. Besonders, weil ich gestern abend noch unverschämt viel gefressen habe.

Oh und mich hat vorgestern meine ehemalige Freundin angeschrieben, um mir zum Geburtstag zu gratulieren Oo Dabei hab ich erst am Monatsende Geburstag. Sie meinte, icq hätte das so angezeigt. Da war ich ewig nicht online, also hab ich erstmal nachgeschaut und da stand mein Geburtstag gar nicht drin...
Hab ich nämlich bei der Neuinstallation nicht angegeben...
So viel dazu xD
Und dann fragte sie noch, wie es meiner Kleinen geht...einfach unfassbar! Da tut sie einfach so, als wäre nichts gewesen. Ich meine...hey...sie wollte nichts mehr mit mir zu tun haben und nicht umgekehrt. Sie hat mir gesagt, wie blöd mein Verhalten ist und dass ich schlecht für sie bin und hat mir mit ner Anzeige gedroht und jetzt das...
Als wenn ich mir das nochmal geben würde. Ich bin doch nicht bekloppt! Damit ich mir in nem halben Jahr wieder anhören kann, wie schlecht ich bin und was ich alles falsch mache. Nee nee, das kommt nicht in Frage.

So, und jetzt wird es ganz dringend Zeit, dass ich mich fertig mache. Wir fahren heute zur Oma^^ (Jahaa...ich hab Oma gesagt ^0^) Und mein Bruder lernt endlich mal seine Nichte kennen, nachdem er es ja immer geschafft hatte, durch Abwesenheit zu glänzen *hihi*

...und bevor ich jetzt weg bin... *MotivationfürAlle*


In dem Sinne, bis morgen ;)

Eure Jessy

Kommentare:

  1. Ich hatte auch immer ein Problem, dass meine Mama nun auf einmal Oma heißt... aber so ist wohl der Lauf der Dinge & es lässt sich nicht stoppen^^ ist ja auch nicht schlimm :)

    Gratuliere zur Abnahme!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, das mit den Schuhen kenne ich. -__- Ich habe auch Schuhgröße 42/43 und das bei einer Größe von 1,63 m. Wie kann das sein?! :/ Naja... in meiner Familie leben alle auf großem Fuß. Echt ätzend...
    Und auf deine ehemalige Freundin würde ich auch nicht weiter eingehen. Sie weiß ja nicht mal, wann du Geburtstag hast. Also die Art und Weise, die sie da an den Tag legt, geht gar nicht. Auf solche Freunde kann man sch***.

    Herzlichen Glückwunsch, dass deine Waage dir gefügig ist. :D Weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Smoothies! Die passen gerade so super zum Sommer :)
    Leider mache ich die viel zu selten... Schmeckt übrigens auch super mit Milch oder Quark ;)
    Und das Problem mit den Schuhen habe ich auch. Brauche unbedingt neue Laufschuhe, die sollen natürlich auch nicht schlecht aussehen, aber mit Größe 37 ist das auch nicht gerade einfach... Irgendwie liegt der Standard wohl bei Größe 38-39 habe ich so das Gefühl.
    Oh je, ist das die Freundin die dir die Freundschaft 'gekündigt' hat? Worüber du mal hier gepostet hast?

    Und Glückwunsch zu deinem Gewicht, das freut mich wirklich sehr! :)

    AntwortenLöschen