Donnerstag, 11. Juli 2013

Healthy-Lifestyle- Fragebogen

Hallo meine Lieben,

So, jetzt ist die erste Woche im Battle der Diäten auch schon fast rum. Und ich sag's euch...ich hab noch nie so viel Sport gemacht und mich so gesund ernährt, wie in dieser Woche. Es ist unglaublich, wie sehr einen eine Gruppe motivieren kann.

Bevor jetzt also morgen das Ergebnis kommt, wollte ich heute noch einen Fragebogen einschieben. Hatte ich gestern schon bei Saskia gesehen, die ihn von das lischen hat und ich wurde heute dank Julia's Post daran erinnert, dass ich den auch noch machen wollte^^

Und jetzt geht es auch schon ohne große Umschweife los.

1. Was gab es heute zum Frühstück?

Ich muss gestehen, wirklich gefrühstückt hab ich gar nicht. Ich war heute morgen beim Kinderarzt und bin da nicht wirklich zu gekommen, daher gab es heute ein Milchhörnchen unterwegs, dass ich mir mit meiner Maus geteilt habe.

2. Wie viel Wasser trinkst du täglich?

2-3 Liter

3. Was ist dein momentanes Lieblings-Workout?

Ich persönlich gehe am liebsten laufen. Ich mag weder Fitnessstudios, noch in der Bude stundenlang irgendwelche Übungen zu machen, die mich im Grunde langweilen. Laufen ist für mich der ultimative Sport: man bekommt Sonne, frische Luft, bewegt sich, steigert Kraft, Ausdauer und Lungenkapazität und wird nebenher noch ganz einfach braun, ohne Stunden in der Sonne zu rösten. Schöner Nebeneffekt: Mein Baby schläft dabei seelig im Wagen und ich trainiere nicht nur einfach die Beine, sondern die Arme gleich mit ;)

4. Wie viele Kalorien isst du am Tag?

Mal so, mal so. Im Schnitt momentan etwa 1700-2200kcal.

5. Was sind deine liebsten, gesunden Snacks?

Erdbeeren, Wassermelone, Nüsse, Paprika, Radieschen,...und besonders gern mag ich zur Zeit Maiskölbchen aus dem Glas oder auch saure Gurken.

6. Was isst du normalerweise zum Mittag?

Das ist sehr unterschiedlich. Ich mag abwechslungsreiche Sachen und Gemüse. Fleisch ist in letzter Zeit eher selten dabei. Und auch Nudeln und Kartoffeln sind selten geworden.

7. Welches Körperteil trainierst du am liebsten?

Höhö...ganz klar: Bauch! Denn der muss dringend weg. Der Bauch ist meine wohl größte Problemzone und das, was mich an meinem Körper mit am meisten stört.

8. Welches Körperteil trainierst du gar nicht gerne?

Auch hier, klare Antwort: Po. Der von mir am meisten vernachlässigte Körperteil. Wird eh beim Laufen mit beansprucht und ich wohne im 2.Stock ohne Aufzug und laufe mehrmals am Tag die Treppen rauf und runter, das muss genügen :D

9. Was sind deine schlechten Cravings?

Ich liebe Süßigkeiten. Alles mögliche...von Schokolade über Weingummis bis zu Chips. Ich esse einfach gern so ungesundes Zeug. Hab aber gemerkt, dass ich deutlich leichter abnehme, wenn ich das weglasse...wenn es nicht so lecker wäre^^

10. Nimmst du Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel?

Nein. Wozu auch? Vitamine und Mineralien nehme ich über's Essen auf. Und diese ganzen Nahrungsergänzungsmittel halte ich für ganz großen Müll und echten Betrug. Wenn ich sehe, was viele Leute so an Zeug nehmen...besonders diese ganzen Proteinshakes und Eiweißriegel...hab heute erst einen in der Hand gehabt. Das Zeug hat so viele Kalorien, da kann ich mir fast ne ganze Schale Erdbeeren für reinziehen.

11.Wie oft isst du auswärts?

Selten. Ich esse nicht gern auswärts. Wenn ich zu Hause selbst koche, weiß ich was und wie viel drin ist. Ausserdem ist auswärts essen ziemlich teuer.

12. Isst du fastfood?

Ähm...nein, im Moment so gar nicht und ich muss sagen, es fehlt mir auch nicht.

13. Wer unterstützt dich am meisten?

Am meisten im Moment das Team vom Diät-Battle. Ist eben doch deutlich einfacher, wenn man mit Menschen im Kontakt ist, die dasselbe Ziel verfolgen. Aus meinem Freundeskreis hör ich dann doch schon eher mal ein "du kannst dir doch ruhig mal was gönnen"...obwohl alle wissen, dass es bei mir oftmals nicht "mal" ist...

14. Bist du in einem Fitnessstudio angemeldet?

Wie ich schon weiter oben geschrieben hatte, ich mag keine Fitnessstudios. Ich bin lieber draußen unterwegs und wenn es nötig ist, hab ich Hanteln, Terraband und ne Gymnastikmatte da. Wobei ich sagen muss, ich hab mich gerade zu einem Sportkurs angemeldet. Fit dank Baby. Startet im August ganz neu und ich werd mir das auf jeden Fall mal anschauen.

15. Wie viele Stunden schlaf bekommst du jede Nacht?

Am Stück oder insgesamt? xD So 3-4 am Stück und 7-8 Stunden gesamt^^

16. Hast du einen Cheat-Day? 

Nein, hab ich nicht. Ich muss ehrlich sagen, wenn ich die ganze Woche diszipliniert war und Sport getrieben habe, dann will ich das auch gar nicht mehr. Natürlich hab auch ich den ein oder anderen Tag, wo ich mal zu viel esse, aber ich hab für so was keinen festen Tag.

17. Trinkst du Alkohol?

Nein. Ich mag Alkohol nicht, ich vertrage Alkohol nicht und ich finde nichts widerlicher, als Besoffene oder das Gefühl betrunken oder "angeheitert" zu sein. Vielen mag das ja nicht bewusst sein, aber wenn man angeheitert ist, hat man im Grunde genommen schon eine Vergiftung, denn Alkohol ist ein Nervengift. Und ich vermisse es auch nicht. Zuletzt hab ich Alkohol getrunken...ähm...weiß ich nicht mal mehr...

18. Hast du einen Workout Buddy?

Öhm...nö. Ist auch nichts für mich. Hab ich mal ausprobiert und festgestellt, dass ich am effektivsten trainiere, wenn ich in meinem eigenen Tempo machen kann, ohne auf jemanden Rücksicht nehmen zu müssen oder mithalten zu wollen.

19. Was ist die beste Veränderung in deinem Leben, seitdem du einen gesunden Lebensstil führst?

Nunja, so lange mach ich das ja jetzt noch nicht, aber ich merke jetzt schon, dass meine Haut besser aussieht und ich morgens besser aus dem Bett komme. Ich hab deutlich mehr Energie und bin insgesamt ausgeglichener.

20. Was ist das letzte "gesunde", was du getan hast?

Ich war laufen...ist noch keine drei Stunden her ;) Und gleich gibt es lecker Obst und Gemüse und dazu nen Film.

So, das war's. Vielleicht macht ja auch dieser Fragebogen jetzt die Runde bei Blogger. Wäre schön, denn ich finde es unheinlich interessant, zu lesen, was andere da so antworten.

Bis morgen *ickfreumirsoaufmorgen*

Eure Jessy

1 Kommentar:

  1. Hallo Jessy,
    ich kenne deinen Blog erst seit ein paar Tagen, da ich selbst gerade wieder versuche abzunehmen. Es hilft einfach, wenn man liest, das andere ähnliche Probleme und auch Erfolge haben :)

    Den Fragebogen find ich auch interessant und werd ihn mal mitnehmen. Mein Blog ist zwar nicht öffentlich, aber ich find's spannend, ihn in 2 oder 3 Monaten nochmal zu beantworten und mal zu schauen, was sich verändert hat :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen