Dienstag, 30. Juli 2013

Ein neues Jahr hat begonnen :)

Einen wunderschönen guten Morgen wünsch ich euch^^

Ja, jetzt bin ich wieder ein Jahr älter. Gestern hatte ich Geburtstag (Nicky, nur einen Tag vor dir ^.-, allerdings bin ich dann doch noch ein bisschen älter *lach*) Und ich mutiere langsam wirklich zur guten Hausfrau *gg*
Passend dazu hab ich jetzt sogar *tadaaaaaaaaa*


Ist sie nicht toll? Hab ich von meiner Mama und ihrem Freund^^ *freu* Da gibt es demnächst öfter mal Kuchen *g* 

Und Blumen gab es auch :)


Und von meinem Schatz gab es was zu lesen^^


Ich Depp hatte mir nämlich versehentlich Band 2 zugelegt und jetzt hab ich auch den ersten^^
Und nur, falls jetzt jemand sagen sollte, dass das von meinem Freund wenig ist oder so...wir haben's halt nicht so dicke ;)

Und ich hab mir meine Torte selbst gemacht (ich liebe es, neue Torten und Kuchen auszuprobieren)

Ich sag euch, dass war vielleicht ein Nervkram...beim ersten Versuch haben sich Sahne und Quark zu schönen Klumpen vereint und ich konnte meinen Freund losschicken, um neue Sahne und Quark zu holen. Beim zweiten Anlauf hat es dann funktioniert und war auch echt lecker. 
Das Blaue sind Kokosflocken, die ich mit Lebensmittelfarbe eingefärbt habe. Und das beste war, dass diese Torte gänzlich ohne backen auskommt. 
Ist in meinem Buch von Dr.Oetker "Sommertorten von A-Z". Ich liebe das Buch und will noch einiges ausprobieren. Ihr werdet also öfter mal was zu sehen bekommen ;)

Mein Gewicht sieht leider nicht so toll aus. Es war heute morgen zwar nicht so schlimm, wie ich erwartet hatte (hab gestern wirklich ausschließlich ungesund gegessen und viel zu viel -.-"), aber trotzdem nicht gut. Ich hoffe, ich bekomme das bis Freitag wieder in den Griff...
Und ich hab mich gestern auch vorm Joggen gedrückt...war vielleicht keine so tolle Idee, aber ich war morgens einfach zu müde und als ich dann endlich aufgestanden bin, war es zu warm zum laufen...
Ehrlich, ich liebe den Sommer, aber das ist echt kein Sportwetter...
Heute will ich allerdings mal probieren, ob ich fünf Kilometer zusammen bekomme. Ich arbeite gerade an meiner Playlist und hoffe, dass die mich so weit motivieren kann, dass ich durchhalte. Mir ist die Zeit auch erst mal egal, aber ich hätte gerne zumindest fünf Kilometer, kann ja nicht ewig bei drei rumkrebsen...

Und zum Schluss ein riesen Lob an das Team Low Carb. Als die Idee aufkam, ein Lied zu schreiben, war es mehr ein Gag als alles andere. Aber was ihr aus der Aufgabe gemacht habt, ist wirklich große Klasse. Das hätte ich echt nie für möglich gehalten, dass wir am Ende tatsächlich einen eigenen Battle-Song haben :) Wirklich großartig!
Für alle anderen...ich hatte ja schon geschrieben, was die Aufgabe war. Team Low Carb sollte einen Song schreiben. Vorgegeben hatten wir Papa don't preach von Madonna. Wir haben uns keine großen Gedanken um Urheberrechte und so gemacht, denn wir hatten gar nicht vorrausgesetzt, dass das ganze dann auch eingesungen wird.
Team Low Carb war dann allerdings so top motiviert, dass es ihnen zu wenig war, nur einen Text zu schreiben, nein, sie haben ein eigenes Lied geschrieben und es sogar noch einsingen lassen. Das ist echt der Wahnsinn! Und wer mal reinhören will, ihr findet den Song bei Nicky auf dem Blog ;)

So, ich mach mich jetzt fertig und gehe dann joggen, auch wenn ich gestehen muss, dass ich eigentlich keine Lust habe, aber nach Lust geht es ja nicht. Wenn man was erreichen will, muss man dafür etwas tun...also auf geht's...

Bis dann meine Lieben,

Eure Jessy


Kommentare:

  1. Hallöchen! ALLES LIEBE im Nachhinein :)

    Ich finde, an seinen Geburtstag darf man sich ruhig was gönnen & heute gehst du ja wieder Joggen, somit alles im Lot ;)

    Die Torte sind hammermäßig aus! Und die blauen Blättchen haben mir anfangs ein wenig irritiert, aber Kokosflocken gehen immer *lecka*
    Freu mich schon auf mehr Kunstwerke! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe und Gute nachträglich ! :)
    Die Torte schaut schön aus, tolle Idee mit den eingefärbten Kokosflocken! Ich backe ja auch so gerne und durch das viele Kochen für Vegan for Fit ist mir das schon ein wenig abgegangen ; )
    Liebe Grüße!
    Und danke für den Link zum Battle Song, bin momentan ein wenig hinten nach ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass denk ich mir auch: einfach so weiter machen - stetig und motiviert ;) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Huch, alles Gute. Ich hab gar nicht mitbekommen, dass du Geburtstag hattest :)
    An deinem Geburtstag sollst du dir auch mal was gönnen dürfen - abnehmen hin oder her, hauptsache genieße ;)

    AntwortenLöschen
  4. Dann alles gute nachträglich. Hoffe du hattest einfach einen schönen Tag. An seinem Geburtstag darf man ruhig mal sündigen :)

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal alles gute nachträglich für dich! :) Deine Kleine ist so süß :D

    (Und, was das Geschenk von deinem Freund angeht; ich finde, es geht nicht darum, das Größte und Tollste zu schenken. Ich freue mich zum Beispiel immer wahnsinnig über Bücher (vorausgesetzt, das sind Sachen, die ich lese und nicht: Mein erster Pickel und ich) ) und es geht auch eher um die Geste, als um den Wert, ist meine Meinung. Viel Spaß noch beim Kuchen backen :D

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute nachträglich wünsche ich dir :)
    Drücke die Daumen das es bis Freitag noch etwas wird mit deinem Gewicht :)

    AntwortenLöschen
  7. Alles, alles Liebe nachträglich! :)
    Der Kuchen sieht ja mal richtig lecker aus! Vor allem die Kokosflocken mit der Lebensmittelfarbe!
    Achja und das mit dem Gewicht haben wir ja letzte Woche auch noch geschafft. :P

    AntwortenLöschen
  8. Alles alles Liebe nachträglich wünsche ich dir ;)

    AntwortenLöschen
  9. ohhhh...

    herzlichen Glückwunsch nachträglich !
    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  10. Nachträglich Alles Gute zum B-Day!
    Ich habe auch so ein Küchen- Wunder Ding und benutz es oft.
    Mein GÖGA und ich schenken uns auch nur Kleinigkeiten und oft freut ich mich da mehr drüber als über was Mega Großes.
    LG Frau S.

    AntwortenLöschen