Freitag, 5. Juli 2013

Battle der Diäten und mein erster Lauf mit Kinderwagen

Hallo zusammen :)

Heute startet der Battle der Diäten. Ich hab das ja schonmal am Rande erwähnt. Alle Infos dazu findet ihr HIER bei Meiky auf dem Blog. Das ganze geht bis 13.9.
Es nehmen drei Gruppen teil
  • Team Clean Eating
  • Team LCHF
  • Team Kalorien 
Zu letzterem gehöre ich. Wir wollen gerne beweisen, dass man auf nichts verzichten muss, um abzunehmen und natürlich wollen wir gewinnen^^
Zum Team gehören:

Ich hab mich gerade wieder dran gemacht, meine Daten bei fddb zu aktualisieren. Rausgekommen sind ein Tagesbedarf von 2701kcal macht bei 80% etwa 2100kcal. Und ich bin mal ganz ehrlich: Wenn ich nicht dauernd Süßes zwischendrin esse, dann bleib ich in der Regel unter 2000kcal.
Ich muss mir echt angewöhnen, nicht immer ungeplant irgendwas zwischendrin esse. Das ist nämlich so was von unnötig :D
Wer mir schon länger folgt, wird sich jetzt an den Kopf fassen und sich denken, dass ich schon ewig versuche, mein Gewicht zu reduzieren. Ja, weiß ich...der Unterschied ist...ich kann nicht mein Team hängen lassen, also muss ich mich wohl zusammen reißen *gg* Hab ich gar keine Wahl^^
Und jetzt kommen wir zu Daten und Fakten.
Startgewicht ist:
Bisschen dunkel, aber man erkennt es, denke ich.
Ich starte also mit 91,1kg in den Battle. Normal hätte mich die Schwankung nach oben ja geärgert...aber so xD
Dann hab ich auch fleißg gemessen, allerdings ohne Arme und Beine. Arme finde ich unnütz und Beine...nunja...da ist eh eins dicker als das andere, also wozu messen^^
Hier die Ergebnisse:
Taille: 98cm
Bauch: 108cm
Hüfte: 111cm

Ich glaube, so schlechte Zahlen hatte ich auch schon ne Weile nicht mehr...aber das ist ja jetzt ziemlich wurst, denn jetzt ist ja eh Neustart angesagt.

Und ich war heute das erste Mal mit dem neuen Kinderwagen joggen und muss sagen: "Boah ist das anstrengend!"
Ich meine, ja...man schiebt zusätzliches Gewicht vor sich her, aber ich dachte: "Ha joa...dann kann man sich schön dran festhalten, dann wirds einfacher." Pustekuchen! Dadurch, dass man die Arme am Lenker hat, kann man die beim Laufen nicht mehr mitschwingen und ihr würdet nicht glauben, was das ausmacht...
Aber stolz bin ich trotzdem :) Wie Oskar:


Ich bin zwar weniger gelaufen, aber das soll mir erst mal einer nachmachen *gg* Mit Thrombose und Kinderwagen...mir gehört ein Orden verliehen *lach*

War's das schon? Ich dachte, der Post würde länger werden *g*

Okay...ich wünsche allen eine gute Woche (besonders natürlich meinem Team^^). Bis dann meine Lieben.

Eure Jessy

Sie hat auf jeden Fall Spaß^^



Kommentare:

  1. Genau, du hast keine Wahl bei unserer ansteckenden Motivation! :)
    Ist ja super, weiter!

    AntwortenLöschen
  2. Och ist die Kleine süß ^^
    Viel Erfolg ; )

    AntwortenLöschen
  3. Awwww, sie ist so süß :D
    Ja genau, du darfst uns nicht hängen lassen, wobei ich ehrlich sagen muss, dass eher su mich motiviertst :D

    AntwortenLöschen
  4. Finde es total toll das du trotz Thrombose laufen warst :)
    Und mit Kinderwagen. Super Einstellung und die Zeit ist für den Anfang auch gar nicht mal so übel, wenn du dran bleibst werden bestimmt auch schnell erste Erfolge sichtbar sein :)

    Schön das du da so motiviert bist und deine Kleine ist ja zuckersüß :)))
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen